Onlinekurse für Pferdemenschen

Raus aus der Trageschwäche.

Innerhalb 12 Wochen zu einem „starken“ Rücken

Was wäre, wenn…

Wenn du wüsstest, wie du deinen Trainingsplan erstellen kannst, der dich aus der Trageschwäche herausholt?

Wenn du dir sicher bist, wann welches Gewebe auf welches Training gut reagiert. Du dir sicher bist, ob du in einem Über,-oder Untertraining bist.

Du selber einschätzen kannst, ob dein Equipment richtig sitzt, damit du sofort auf Veränderungen im Rücken reagieren kannst.

Du in der Lage bist, einzuschätzen, welche Problematik den Rücken deines Pferdes einschränkt und weißt was du dagegen machen kannst.

Aus meiner langjährigen Praxis-Erfahrung als Physio für Mensch und Pferd, Sattelexpertin und Coach.

Dieser Kurs wird einzigartig sein.

Eröffne dir Zugang zu einem unglaublichen Wissensschatz über Trainingsplanung.

Wir widmen uns intensiv dem faszinierenden Zusammenhang zwischen inneren Organen und Trageschwäche.

 

Was ist das Ziel des Kurses?

In diesem Kurs lernst Du, wie Du mit effizient und Sinn und nach dem neusten Stand der Wissenschaft, Rückenproblematiken erkennen und verbessern kannst.

Wie läuft der Kurs ab?

Es gibt 4 Module die mit vielen, vielen Unterlektionen im Selbstlern-Modus zu bearbeiten sind. Es gibt viele Checklisten, PDF zum runterladen. Aufgaben, die ihr nach den einzelnen Lektionen bearbeiten könnt. Alles in deinem Tempo.  

Wie lange habe ich Zugang für den Kurs

12 Monate. Du kannst dir nach der abgelaufenen Zeit einfach ein Update nachkaufen. Dazu schreibe mir einfach eine Mail. So bleibst du immer auf dem neusten Stand. 

Mein Pferd hat ein paar Grunderkrankungen, kann ich trotzdem mit dem Kurs starten

Natürlich. Wir gehen im Modul „Training“ auf die verschiedenen Gewebe ein. Damit seit ihr selber in der Lage zu entscheiden, wie der Trainingsplan aussehen kann. Gerade bei Rückenproblematiken wird der Kurs euch die Augen öffnen!.

    Gibt es einen Bonus?

    Klaro….alle Kunden/Kundinnen die im Vorverkauf den Kurs erwerben, erhalten einen tolle Lektion extra. Also früh buchen lohnt sich. 

    Gibt es viele Videos und Beispiele?

    ohhh ja. Finde, nur so kann man lernen. Tapeanlagen, Dehntechniken und vieles mehr, werden Schritt für Schritt gezeigt. PDF zum runterladen sind mit dabei. Trainingsideen werden gemeinsam erarbeitet. Sattellage anmalen, Beurteilung des Sattels im Stand und in der Bewegung, Magencheckliste und vieles, vieles mehr. 

    Unterstützende Maßnahmen

    Ich liebe es meinen Kunden viele Maßnahmen zum selber machen mitzugeben. Deshalb bekommst du auch hier viele Tipps zum Selber durchführen. 

    Viszerale Osteopathie/ Innere Organe

    Mit den Händen sanft unterstützen. Viszerale Osteopathie beschäftigt sich mit den inneren Organen. Durch spezielle Handgriffe können die Organe beeinflusst werden. Auch hier gehen wir drauf ein. Die inneren Organe können eine Problematiken im Rücken begünstigen, oder auch andersrum.

    Du möchtest lange einen tragefähigen Rücken haben?

    Unser Kurs bietet eine einzigartige Kombination aus theoretischem Wissen und praktischen Übungen. Du wirst lernen, wie du Massagetechniken, Tapeanlagen und Wärmebehandlungen anwenden kannst, um die Gesundheit deines Pferdes zu unterstützen. Wir werden auch vertiefte Inhalte zum Erstellen eines individuellen Trainingsplans speziell für Pferde mit einem schwachen Rumpftrageapparat behandeln.

    Unser Ziel ist es, dir das nötige Wissen und die Werkzeuge zu geben, um die Trageschwäche deines Pferdes zu überwinden und seine Gesundheit zu verbessern. Du wirst von erfahrenen Trainern und Experten begleitet, die dir während des gesamten Kurses zur Seite stehen.

    Melde dich jetzt an und entdecke, wie du deinem Pferd zu einem starken und gesunden Rumpftrageapparat verhelfen kannst. Wir freuen uns darauf, dich auf dieser spannenden Reise zu begleiten!

     

    Trageschwäche
    Raus aus der Trageschwäche
    Schlechter Rücken

    Du möchtest endlich raus aus der Trageschwäche?

    Weißt aber nicht genau wie….Alles was Du bis jetzt gemacht hast, hat Euch nicht zum Ziel gebracht…

    Dann bist Du hier genau richtig, wir besprechen und bearbeiten richtig tolle Themen….

    Warum Rücken aufwölben ein No go ist!

    Wie du an das Ziel zu einem tragfähigen Rücken kommst.

    Du weißt nicht, was der Grund für den "schlechten" Rücken ist.

    Welche Ursachen es für einen "nicht tragfähigen" Rücken gibt.

    Wie ist der Kurs aufgebaut?

    Modul 1

    .Alles was Du über den Rücken Wissen musst.

     

    • Welche Systeme haben einen Einfluss auf den Rücken.
    • kurze, knackige Einheit über die Anatomie.
    • Exteriuer-Beurteilung und warum es so wichtig ist sie zur Beurteilen
    • Abweichungen vom Exteriuer, was verrät und der Pferdekörper über seinen Zustand.

    Nach Modul 1 weißt du warum es so sinnvoll ist sich mit der Anatomie und dem Exterieuer auseinander zu setzen. Du lernst, warum es so wichtig ist, in der richtigen Laufmanier zu laufen und welche Systeme dafür nötig sind. 

     

    Modul 2

    „Raus aus der „Trageschwäche“

    • Wie du eine Trageschwäche erkennen kannst.
    • Die Ursachen einer Trageschwäche.
    • Welche Symptome eine Trageschwäche hat.
    • Welche Folgeschäden entstehen können.
    • Was eine Trageschwäche überhaupt ist. Mit richtig vielen Beispielen.

    ⇒Nach Modul 2 kannst du erkennen was und wie eine Trageschwäche aussieht , welche Folgen sie hat und  welche Schritte du als erstes einleitest musst, um aus der Trageschwäche zu kommen.  

    Modul 3

    Trainingsplanung

     

    •  Wie du einen Trainingsplan auf den Rücken abstimmst.
    • Welche Symptome haben Magen-Pferde
    • Sattel-Gurtzwang → ein riesen Thema
    • Wie kann ich den Magen unterstützen?
    • Was haben Magen und die inneren Organe mit dem Rücken zu tun.
    • wieso die Atmung einen Einfluss auf den Rücken hat.

    Nach Modul 3 weißt du wie du einen auf euch abgestimmten Trainingsplan erstellst.  → du lernst  Tapeanlagen, Techniken die, die inneren Organe unterstützen und wie das Management sein muss. 

    Modul 4

    Wellness, Tape und Co.

    •  Wie du dein Pferd mit Tapeanlagen unterstützen kannst
    • Welche Dehntechniken sinnvoll sind und welche nicht. 
    • Warum heiße Rolle und Wärme so genial sind. 
    • Welche Massagetechniken einfach unschlagbar sind.

    Nach  Modul 4 Kannst Du dein Pferd optimal beim Aufbau des Rückens unterstützen. Mit Tapeanlagen, Massagetechniken, Wärmeanwendungen und Co. 

     

    Bonus

    Hier dürft ihr Euch überraschen lassen.

     

     

    Du hast Fragen? Dann schreibe mir einfach eine Nachricht!