Blutegeltherapie

der kleine Aderlass!

Vereinbare jetzt einen Termin

Hi, hier findest Du alle Informationen über das Thema Blutegeltherapie. Lass Dich inspirieren und vereinbare einen Termin!

Blutegeltherapie

Blutegel wurden schon vor tausenden vor Jahren in der Behandlung eingesetzt. Sie wirken entzündungshemmend und schmerzlindernd. 

Hirudin – gilt als gerinnungshemmend und Blutfluss-fördernd.

Calin – bewirkt eine lange Nachwirkzeit und reinigt so die Wunden außerdem wirkt dieser Stoff ebenfalls Gerinnungshemmend.

Hyalorunidale – ist für die Entschlackung des Bindegewebes zuständig und hat eine antibiotische Wirkung.

Eine tolle Sache ohne Medikamente in das Pferd zu stopfen.  Die Wirkung kann 2-3 Monate anhalten. 

 

Wusstet Du?

Ein Blutegel hat

über 80 kleine Zähne, sie haben 3 Kiefer und beißen Y förmig. Wenn die Egel beißen, fühlt es sich wie ein kleiner Stich an.

kann 24 Monate ohne Nahrung auskommen

Nach einer Nahrungsaufnahme sind die Egel 24 Monate satt. Medizinische Blutegel werden in Aufzuchtsstationen herangezogen

Sie sind Zwitter

Sie haben keine Geschlecht werden bis zu…lang

Blutegel

Die Haut der Egel ist braun bis olivegrün, sie werden bis zu 15 cm lang und leben überwiegend im Wasser. An beiden Enden haben sie ein Saugnapft. 

Kissing Spine

Eine neue Mode-Diagnose die für das Pferd unglaubliche Schmerzen verurachen kann. Die Wirbelkörper vor allem im Bereich der Sattellage stehen zu eng aneinander. 

Blutegel können diese diese Diagnose nicht rückgängig machen. Sie können aber Schmerzen und entzündungen lindern!

Bei diesem Krankheitsbild ist ein guter Trainingsplan und regelmäßige Equigment-Kontrolle unglaublich wichtig

Hufrehe

Auch Laminitis genannt ist eine schmerzhafte Entzündung der Huflederhaut.

Die Blutegel sind vor allem im akuten Stadium sehr gut einsetzbar. Sie bringen entzündungshemmende Mediakamente in das geschehen hinein und können so die Schmerzen linden.

Arthrosen /SPAT

Arthrosen/SPAT geht immer mit einer Entzündung einher. Die Egel werden an der zu behandelnden Stelle angestzt und bringen in diesem Bereich entzündungshemmende und schmerzlindernde Substanzen hinein.

Sehnenverletzungen/Entzündungen

Auch Sehnenverletzungen und Entzündungen gehen mit Schwellung, Schmerz und eventuell mit einer eingeschränkten Funktion einher. 

Die Blutegel bringen auch hier Substanzen zur Schmerzlindenderung und zur Abschwellung in die erkrankte Stelle.

Muskelverspannungen

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

andere Erkrankungen

Patellaluxationen, schlecht heilende Wunden, Ekzeme, Ödeme, Narben

Indikation

Es gibt eine Reihe von Erkrankungen bei denen die Blutegeltherapie tolle Ergebnisse liefert. Siehe im Text neben an. 

Die Diagnose nicht mit dabei?

Mir einfach eine Nachricht schreiben!

 

Kontraindikationen

Wichtig zu erwähnen sind ebenfalls die Nebenwirkungen die nicht außer acht gelassen werden sollten. 

  • Dein Pferd darf kein Schlachtpferd sein
  • akute bakterielle Entzündungen
  • Wenn Dein Pferd Cortison, Entzündungshemmer erhalten hat, muss erst eine Rücksprache gehalten werden.
  • ASS (Aspirin) 
  • Tumoröse Erkrankungen

Ablauf einer Blutegelbehandlung

  • Ausführliche Besprechung der Anamnese
  • Untersuchung, Puls, Fieber etc.
  • Rasieren des Behandlungsfeldes
  • Anlegen der Egel
  • Dann heißt es Warten bis die Egel angebissen haben.
  • Die Egel saugen zwischen 15 min und 1 1/2 Stunden
  • Fallen dann ab
  • Nun kann es Nachbluten, dieses kann bis zu 12-36 Stunden anhalten!

Die Blutegeltherapie ist eine Art des „Aderlasses“ das Nachbluten ist also erwünscht!

Du willst jetzt Deinem Pferd helfen, dann Sende mir eine Nachricht!